Kommentare

Elinnar | 28. August 2012 um 17:30h
ja ne ist klar...
das läuft bei mir unter der selben kategorie wie folgender Bucket
http://funmetalbucket.de/buckets/6417/
gerrit | 29. August 2012 um 00:05h
hmm, *klugscheißerei aufspar*

ich schließe mich den ausreden meines vorredners an :D
RaUsCh | 29. August 2012 um 11:07h
es sollte regelmäßig kiffen macht nicht halb so dumm wie regelmäßig Fernsehn heissen. :P
Scaw | 29. August 2012 um 14:12h
wie man sich verdummt, bleibt ja jedem selbst überlassen... ^^
efka526 | 29. August 2012 um 15:20h
ist mir egal ;)
gerrit | 29. August 2012 um 17:48h
hachja ich finds schön das stern(bild) natürlich auch die polemische überschrift nimmt, obwohl man die ergebnisse der studie in relation setzen muss. statt dumm oder dümmer wär ja sinnvoller: menschen die in ihrer jugend regelmäßig gekifft haben, schneiden signifikant schlechter in intelligenz und aufmerksamkeitstests ab als menschen die nicht in ihrer jugend gekifft haben.
Bsp. wies besser geht :
http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2012-08/kiffe ...
svenD | 29. August 2012 um 19:18h
ich find, das kann man nicht einfach weg diskutieren (die studie, nicht den artikel)

passt auch zu eigenen erfahrungen
gerrit | 30. August 2012 um 07:40h
nö, wegdiskutabel is das nich, kiffen unter 18 macht dich irgendwie anders. Wie sich das dann in den Tests niederschlägt is ja ne andere Geschichte.